Banner Startseite

ROLLENMASSAGE / BANDMASSAGE

Ein Bild

Durch Rollen- und Bandmassage werden
sowohl die Durchblutung als auch die
Sauerstoffzufuhr an den gewünschten
Körperstellen gefördert.

Das Lymphsystem und somit der Lymphfluss
wird nachhaltig aktiviert.

Der Stoffwechsel in den Fettdepots steigt
deutlich an und die Bindegewebszellen
werden angeregt, neue, elastische Fasern
zu bilden.

 

Dadurch wird die Haut insgesamt straffer und fester.

Einsatzgebiete

  • Straffung und Festigung des Bindegewebes
  • Rückbildung von Cellulite (Orangenhaut)
  • Gezielte Behandlung von Problemzonen: Bauch, Hüfte, Gesäß
  • Stochwechselanregung und bessere Durchblutung
  • Entschlackung
  • Lockerung von Verspannungen

Schlacken- und Giftstoffe aus den Zellen müssen über das Lymphsystem abtransportiert werden. Häufig läuft dieser Transport jedoch auf Sparflamme, da das Lymphsystem keinen eigenen Antrieb hat und auf die Kontraktion von Muskeln oder aber auf Hilfe von außen angewiesen ist. Zusätzlich sind die Lymphbahnen häufig durch aufgeblähte Fettzellen eingeengt, so dass die Schlackenstoffe nicht oder nur sehr langsam abgeleitet werden.

Die gezielte Rollenmassage entlang der Lymphbahnen bewirkt, dass die Schlackenstoffe von den Lymphknoten aufgenommen und ausgeschieden werden können.